Zuckmayer-Team beim E-Autorennen auf dem Tempelhofer Feld

DSC02188Schüler der Klasse 10C nahmen am E-Autorennen mit kleinen selbstgebauten E-Autos teil. Zwei Wochenenden mussten die Schüler und ihr Kurslehrer Herr Marschall auf dem ehemaligen Flugplatz Tempelhof verbringen, das E-Auto bauen und das Rennen fahren. Mit viel „Schraubeinsatz“ und Fahrbegeisterung fuhren die Schüler denselben E-Autorennen

Parcours wie die Großen.

Mit Hilfe der Schulsozialarbeit und der „2.Chance“ lief alles wie am Schnürchen.

Preis der Cranach Stiftung

Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass unsere Schule den mit 50.000 € dotierten Preis der Cranach-Stiftung für unser Mentorenprojekt mit „Hürdenspringer“gewonnen hat.

Herr Eckardt hat den Preis am 23.04.2015 auf einer Festveranstaltung in Frankfurt am Main entgegen genommen.